Gründung

Am 26.04.2004 wurde unser Verein von 19 Mitgliedern gegründet und am 03.05.2004 ins Vereinsregister eingetragen. Sebastian Kolb wurde zum 1. Vorstand gewählt.

Versteigerung

Am 08.05.2004 sollte zum zweiten Mal eine Dirndl- & Burschenversteigerung stattfinden aber zum ersten Mal unter dem offiziellen Namen der Burschenschaft Wiechs e.V. Die Benefiz Veranstaltung wurde zugunsten der Nachbarschaftshilfe sowie der Bergwacht Bad Feilnbach veranstaltet. Versteigerer Vitus Reger, entlockte den Gästen Gebote bis 250€. Insgesamt erfreute sich die Veranstaltung hoher Beliebtheit. Aufgrund dieser wurde beschlossen am 28.04.2007 erneut eine Versteigerung im gleichen Rahmen auszurichten.

Neuwahlen

Im Jahr 2010 wurde ein neuer Vorstand gewählt, so übergab Sebastian Kolb den Vorsitz an Martin Kolb. Während seiner Amtszeit wurden die ersten Vorbereitungen für das Gründungsjubiläum getroffen.

Neuwahlen

Anfang 2018 wurde fast der komplette Ausschuss neu gewählt. So übergab der bisherige Vorstand seinen Platz an Maximilian Wallner und seinen Stellvertreter Quirin Schmidt.

Festl

Seit dem Jahr 2008 wurde jährlich ein  Schupfenfest ausgerichtet oftmals unter verschiedenen Mottos. Während

den folgenden Jahren wurden Weinfeste, Partys sowie Laufstallpartys versanstaltet.

Burschenfest

Der  aktuelle Vorstand gab sein Amt an Martin  Gasteiger ab, welcher den Verein durch das anstehende Burschenfest zum 10 jährigen Jubiläum führen sollte. Festleiter wurde Ludwig Eder. Zum Fest wurden eine Party mit der Band Shark, sowie die 4 . Dirndl & Burschenversteigerung veranstaltet. Der Festgottesdienst wurde am 03.08.2014 gemeinsam mit 28 eingeladenen Vereinen in Wiechs gefeiert.